Positioniergenauigkeit

Die Abnahmemessungen erfolgen nach genau definierten Richtlinien und international anerkannten Standards (z.B. ISO 230). Durch kontinuierliche Weiterbildung unserer Techniker und aktive Mitarbeit in Normenkommissionen werden die bereits hohen Fachkenntnisse ständig erweitert.

Eine wohlüberlegte, strategische Vorgehensweise bei Lasermessungen spart viel Zeit. Wichtig ist, dass nach kürzester Zeit möglichst viele Daten zur Verfügung stehen. Ein professioneller Umgang mit Maschine und Messgerät ist für uns ein Muss. Es lohnt sich, die Optimierung der Positioniergenauigkeit bei Erstinbetriebnahme und danach in periodischen Abständen durchzuführen. Auf diese Weise hat der Kunde stets eine Maschine in hoher Genauigkeit, und falls Probleme auftreten sollten, werden diese frühzeitig erkannt.

Vorteile:

  • Die Möglichkeiten in Sachen Genauigkeit der Maschine werden voll ausgenutzt
  • Möglicher Ausschuss-Produktion wird vorgebeugt
  • Maschinenprobleme werden frühzeitig erkannt

 

Factsheet Maschinenoptimierung