AIR-base

Damit das Stativ nicht zu lebendig auf der Platte umhergleitet und so ein genaues Positionieren erschwert, wurde ein speziell dafür entwickeltes Bremssystem integriert. Die Hemmkraft kann stufenlos mittels einer Feindrossel eingestellt werde.

Zum Betreiben von AIR-base wird die Lufteinheit SA 100 benötigt, welche am hausinternen Pressluftnetz (mindestens 5 bar) angeschlossen wird. Mit eingelassenen M8-Gewinden können verschiedenen Stativaufbauten (nicht im Lieferumfang enthalten) montiert werden.

Vorteile:

  • Freies und reibungsfreies Verschieben auf der Prüfplatte
  • Einstellbares Bremssystem
  • Ihre Platte wird geschont

 

 

 

Technische Daten

Type Abmessungen (LxBxH) Gewicht Benötigte Druckluft Luftverbrauch Lochbild Luftlager-Rauschen (vertikal)

Andere Baugrössen auf Anfrage lieferbar. Fragen Sie uns an: Kontakt.

Zubehör

image

Messtaster

Wir haben verschiedene Messtaster bei uns im Sortiment.

Details