TOPO-soft

Bei der TOPO-Methode liegt der Prüfling in der Regel auf einer genauen Prüfplatte auf und wird mittels eines Messstativs, an welchem ein Sensor befestigt ist, in einem vorbestimmten Punktraster gemessen. Die Messwerte werden in der Software TOPO-soft ausgewertet und isometrisch dargestellt. Es kann die Ebenheit, aber auch die absolute Parallelität ausgegeben werden.

Die Ausrichtung der zu prüfenden Fläche muss nicht hundertprozentig genau sein – das erledigt die Software. Standardmässig wird die Ebenheit nach ISO ausgegeben.

Es versteht sich, dass die Genauigkeitsanforderungen an die verwendete Prüfplatte und an das verwendete Stativ sehr hoch sind. Fragen Sie uns an, wir beraten Sie gerne: Kontakt.

 

 

 

 

Technische Daten

Type Messgrössen Messart Sprachen Schnittstellen Auflösung Auswertung Datenexport / -import Betriebssystem

Zubehör

image

Messtaster

Wir haben verschiedene Messtaster bei uns im Sortiment.

Details